• 2006
  • 2010
  • 2011
  • 2013
  • 2015
  • 2017
  • 2018
  • 2019
  • 2020
  • 2021
  • 2022

Wie es einmal began.

Signature Foods wächst. Jeden Tag wieder. Und das macht uns stolz.
Der Anfang
2006 Das belgische Unternehmen Hamal (1962) und das niederländische Unternehmen Johma (1968) sind im Laufe der Jahre Teil des englischen Unternehmens Uniq PLC geworden. 2006 übernahm die Beteiligungsgesellschaft Gilde das belgische Unternehmen Hamal und wurde dadurch Hamal Signature. Damit verschaffte man sich die notwendige Unabhängigkeit um den Fokus auf den belgischen Markt zu richten. Ab dann wurde damit begonnen, in die Organisation, in neue Produkte, Konzepte und Produktkapazitäten zu investieren. In 2006 führten wir außerdem erfolgreich die neue Marke Delio ein.
Übernahme Johma
2010 2010 kaufte die Beteiligungsgesellschaft Gilde auch das authentische Salatunternehmen Johma. Damit schafften wir uns neben Belgien auch in den Niederlanden eine starke Marktposition. Diese Akquisition transformierte auch die Marke Johma selbst. Auf diese Weise wurde Johma zu einem effizienteren, kundenorientierten Unternehmen, in dem Qualität, Geschmack und Produktinnovation im Mittelpunkt stehen.
Westland Salades & Entstehung Salad Signature
2011 Die Gruppe wächst weiter. 2011 tritt die bekannte Marke Westland Salads der Gruppe bei, wodurch wir auch eine führende Position bei Kartoffelsalaten erreichten.

Durch den rechtlichen Zusammenschluss von Johma Signature Holding BV und Hamal Signature NV entstand die Salad Signature NV-Gruppe.
Übernahme Le Cobourg
2013 Der Fokus auf Qualität wurde durch die Übernahme des Unternehmens Le Cobourg im Jahr 2013 weiter vorangetrieben.
Neue Zielgruppe mit Gourmet
2015 Mit der Übernahme der frischen, klassischen Salate von Gourmet Salads begannen wir, eine neue Zielgruppe anzusprechen. Nämlich: Küchenchefs/Foodservice. 
Doppelt Fest: HEKS’NKAAS & Maga
2017 Im Jahr 2017 feierten wir gleich zweimal: Zum einen trat die magische Marke HEKS'NKAAS® der Gruppe bei und zum anderen erweiterten wir uns zusätzlich mit der polnischen Marke Maga.
Weitere Expansion mit Kitchen on a Mission
2018 Unser Fokus erweiterte sich mit einer neuen Kategorie, denn die köstlichen Tapas von Kitchen on a Mission traten der Gruppe bei. 
Snacken mit Topking & die Entstehung von Signature Foods
2019 Auch Topking mit den einzigartigen KaasTengels und Vlammetjes kam 2019 hinzu. Da nicht nur die Anzahl der Produkte, sondern auch die Kategorien zunahmen, war es an der Zeit, den Namen der Gruppe zu ändern. So entstand Signature Foods - eine Gruppe hochwertiger Marken und Produkte, hinter denen wir mit vollem Stolz stehen.
Einführung von Los Taqueros
2020 Mit der Einführung der neuen Marke Los Taqueros stellten wir unseren Verbrauchern eine neue Länderküche vor: Südamerika at it‘s best!
Ein neuer Start mit Pamplona & Erweiterungen mit 1BITE
2021 Wir sind weiterhin innovativ und wachsen. Auf diese Weise bekamen wir nicht nur Pamplona Capital Management als neuen Eigentümer...

... Signature Foods begrüßte außerdem 1BITE in der Gruppe – ein Unternehmen mit diversen Convenience-Produkten für Eigenmarken. 1BITE ist in der gleichen Kategorie wie Kitchen on a Mission aktiv. So bauten wir auch diese Kategorie weiter aus.
Signature Foods im Besitz von 50 Mitarbeitern
2022 Pamplona Capital Management („Pamplona“) und das Management von Signature Foods vereinbaren, dass das Management von Signature Foods die Beteiligung von Pamplona an dem Unternehmen erwirbt.

Damit geht der Eigentumsanteil von Signature Foods in die Hände von CEO Erik Bras und einem Team aus 50 Signature Foods Mitarbeitern.
Copyrights © 2021 All rights reserved by Signature Foods | All rights reserved. Privacy Policy | Website created by WebSentiment
Bitte warte einen Moment..